Fettabsaugung bei Dr. Julia Berkei in Frankfurt am Main - Schönheitchirurgie

HÄUFIGE FRAGEN ZUR FETTABSAUGUNG

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Fettabsaugung?

Wenn Fettpolster selbst mit strengen Diäten, Gymnastik und anderen Maßnahmen, die Sie ergreifen, nicht zufriedenstellend beseitigen lassen. Sie durch Ihr äußeres Erscheinungsbild physisch und psychisch eingeschränkt fühlen.

Was geschieht während einer Fettabsaugung?

Die Anzahl der Fett speichernden Zellen ist beim Erwachsenen konstant, durch Diät oder erhöhte Nahrungszufuhr wird lediglich deren jeweilige Größe verändert. Durch die Absaugung werden gezielt Fettzellen aufgelöst und dauerhaft entfernt. Sie können sich nie mehr nachbilden.

Wie wird entschieden wie viel Fett abgesaugt wird?

In einer Sitzung können je nach Areal 0,5-5 l Fett abgesaugt werden. Während der OP wird an Hand vom Lokalbefund und Vitalparametern entschieden, wie lange und wie viel noch abgesaugt werden kann. 

Sieht man das Ergebnis schon sofort nach der OP?

Optisch erkennen Sie schon am Tag nach der Absaugung deutlich eine Reduktion der abgesaugten Areale. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Operation auf der Waage nicht deutlich weniger wiegen. Ihr Körper lagert ab dem 1. postoperativen Tag bis ca. 6 Wochen nach dem Eingriff deutlich Wasser ein.

Welche Körperstellen können abgesaugt werden?

Bei örtlichen Fettdepots an den Hüften, am Bauch, an den Fesseln, am Oberkörper und unter dem Kinn lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Prinzipiell kann aber jede Region abgesaugt werden. Erfahren Sie mehr im Beratungsgespräch mit Dr. Berkei.

Hilft eine Fettabsaugung auch gegen Cellulitis?

Ja, das tut sie!

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Es bilden sich Blutergüsse und Schwellungen, die nach einigen Tagen nicht mehr sichtbar sind. Das Gewebe zieht sich nach der Fettabsaugung zusammen; es können sich Verhärtungen/Knötchen bilden.

Kann ich nach der Liposuction selbst zum schöneren Ergebnis beitragen?

Nach dem Eingriff ist es sehr wichtig, dass Sie die Kompressionswäsche konsequent für mind. 3 Wochen tragen (nur zum Duschen ausziehen), um das Zurückziehen der Haut positiv zu beeinflussen. Außerdem empfehlen wir Ihnen zur Optimierung der Ergebnisse eine physiotherapeutische Behandlung (Lymphdrainagen/ Bindegewebsmassagen ca. 2 Wochen nach OP; 2-3x wöchentlich für 2-3 Wochen). 

Wann kann ich wieder meiner Arbeit nachgehen?

In der Regel können Sie nach 14 Tagen Ihrer Arbeitstätigkeit wieder aufnehmen.

Wann darf ich wieder Sport machen?

Die meisten Patienten, die eine Liposuction durch Dr. Berkei bekommen haben, können nach 4 Wochen mit sportlicher Aktivität beginnen.