HYALURONSÄURE


 

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure, fälschlicherweise oft als Hylonsäure bezeichnet, ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut. Sie bindet Wasser und verleiht der Haut somit Volumen und Elastizität. Nicht nur lebens- und alterungsbedingte Einfüsse wie zuviel Sonne, Rauchen, Umweltnoxen und Stress führen zur Hautalterung, sondern auch genetische Faktoren sowie Entzündungen und Verletzungen. Die durch diese Faktoren beschädigte Haut erleidet einen Verlust an Hyaluronsäure, was zur Faltenbildung führt. Da die Hyaluronsäure nicht von Tieren gewonnen wird, besteht keine Gefahr der üblichen allergischen Reaktionen oder der Krankheitsübertragung. Somit können Sie Ihre Behandlung ohne einen vorherigen Allergietest beginnen.

Geeignete Faltenarten für Hyaluron

  • horizontale und Glabellafalten (vertikale Falten) auf der Stirn
  • Volumenaufbau und Formung der Lippen oder der Wangen
  • herabhängende Mundwinkel - Nasolabialfalten

Die Wirkungsdauer hält mehrere Monate an, ist aber vom Hauttyp und äußeren Faktoren wie Rauchen, Sonne und Stress abhängig. Nach der ersten Behandlung erweist sich eine einmal jährlich folgende Anschlussbehandlung in den meisten Fällen als ausreichend. Wir setzen das vernetzte, kristallklare Hyaluronsäuregel der schwedischen Firma Q-Med Esthetics ein. Der Vorgang ist sehr einfach und wird ambulant im Behandlungszimmer nach lokaler Betäubung durchgeführt. Nach der Behandlung kann eine gewisse Rötung und Schwellung der behandelten Stelle für ein bis zwei Tage auftreten. Normalerweise können Sie Ihren gewohnten Tagesablauf sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen.

Behandlungszonen

Zur Faltenbehandlung werden wenige hochwirksame Tropfen der Hyaluronsäure mit hauchdünnen Kanülen exakt in den behandelten Muskel injiziert. Diese Einstiche sind kaum zu spüren. Innerhalb weniger Tage zeigen sich erste Erfolge. Die Haut wird glatter, Linien und Fältchen verschwinden.

New fill

POLY-L-Milchsäure hat die Eigenschaft, die Kollagenbildung stark anzuregen. Falten und Konturveränderungen werden damit nicht nur optisch korrigiert, sondern durch die körpereigenen Prozesse nachhaltig gefestigt und geglättet.

Das 8-Punkte Lifting

Was ist ein 8-Point Lift?

Ein neues Konzept von einem brasilianischen Plastischen Chirurgen, Dr. Mauricio de Maio, entwickelt, welches auf speziellen Modellierung mit Hyaluronsäure zur Verjüngung des Gesichtes beruht. Der neue Behandlungsansatz in der Faltentherapie beruht nicht mehr auf der Ausspritzung der Falte an sich, sondern in der Korrektur des Volumenverlustes, der letztendlich zur Faltenbildung führt. Die Veränderung der Fettkompartimente, Veränderung von knöchernen und knorpeligen Strukturen, Elastizitätverlust der Haut und mimische Falten sind maßgeblich die Ursache dafür, dass ein Gesicht altert bzw. älter aussieht. Durch den Aufbau nach dem 8-Point Lift Schema werden neue Ankerpunkte geschaffen und somit das erschlaffte Gewebe repositioniert. Abgesunkene, flachere Wangen, tiefere Nasolabialfalten und Hängesäckchen sind die Gründe für ein potentielles 8-Punkte-Lift.

Für wen ist die Methode geeignet?

Vor der Entscheidung zum 8-Punkte-Lifting findet eine sorgfältige Analyse der Gesichtshaut und des Fettverlustes statt. Ein 8-Punkte-Facelifting kann ein operatives Facelifting nur bis zu einem gewissen Grad ersetzen. Ob Sie für diese Form des Liftings geeignet sind, entscheiden wir gemeinsam in der Beratung.

Wie funktioniert die Behandlung?

Die Behandlung beinhaltet immer eine vorhergehende Beratung und ausführliche Analyse der einzelnen individuellen Punkte und dauert ca. 60 Minuten. Die Behandlung wird unter der Anwendung der örtlich betäubenden Salbe durchgeführt und ist fast schmerzfrei. Die meisten Menschen sind nach dem 8-Punkte Lifting sofort wieder einsatzbereit und gesellschaftsfähig. Es können, bei Neigung, kleine blaue Flecken Rötungen und Schwellungen entstehen; die aber ohne Probleme überschminkt werden können.

Wann kann man mit dem endgültigen Ergebnis rechnen?

Die ersten Lifting-Ergebnisse sehen Sie sofort. Durch die Verbesserung der Hautelastizität und Reduzierung der Faltentiefe stellt sich noch Wochen später eine Verjüngung des Gesichtes ein.

Wie lange hält die Behandlung?

Die Ergebnisse halten je nach Menge der Hyaluronsäure in der Regel zwischen 12-18 Monaten.

Ist diese Behandlung auch etwas für Männer?

Selbstverständlich, eignet sich das 8-Punkte Lifting fantastisch für Männer. Bei Männern liegen die einzelnen Punkte durch ihre Anatomie bedingt etwas anders. Die Männerhaut neigt deutlich weniger zu blauen Flecken und Schwellungen.

Tipp für die Zeit nach dem Lifting:

Es ist wichtig, dass der Patient nach der Behandlung sich etwas Ruhe gönnt. 7 Tage kein Sport, keine Sauna, keine kosmetischen Gesichtsbehandlungen. Schwangerschaft, Stillzeit, Herpes, Hautekzem, Kollagenosen sind absolute Kontraindikationen.

Kann man das Liquidlifting mit einer anderen Beautybehandlung kombinieren?

Ja, eine Kombination aus Botox, Filler & Co ist jederzeit möglich. Eine kombinierte Anwendung kommt zudem fast in jedem Fall vor, da man sowohl die Harmonie der Gesichtszüge als auch die Ergebnisqualität nochmals steigern kann. Wir kombinieren ein 8-Punkte-Lift gerne auch mit einer sog. Lipolyse. Dabei wird überschüssiges Fettgewebe an Hängebäckchen und Hals mittels Fett-weg-Spritze reduziert.

Was kostet das Lifting

Nach individueller Einschätzung und Material zwischen 800-1500 Euro.

Unebenheiten und Knubbel unter der Haut nach der Hyaluronsäurebehandlung

Hyaluronsäure wird verwendet um Lippen zur vergrößern, Falten zu unterspritzen und um tiefe Augenringe aufzupolstern. In der Regel verläuft die Unterspritzung der Substanz komplikationslos und weißt sofort einen volumgebenden Effekt auf. Dieser Effekt fällt bei falscher Platzierung besonders auf, es kommt zu Unebenheiten und kleinen „Knubbeln“ unter der Haut.

Auflösung von Hyaluronsäure mit Hylase

Mit dem Enzym Hylase kann unsere Unterspritzungsexpertin mit einer vorsichtigen Dosierung die eingebrachte und fehlplatzierte Hyaluronsäure wieder auflösen. Das „Gegenmittel“ wird gezielt in die betroffene Region injiziert und wirkt innerhalb der folgenden Tage. Eine anschließende Behandlungspause zur Erholung des Gewebes und der Haut ist für die folgenden Wochen ratsam. Besteht anschließend der Wunsch die ursprüngliche Problemzone nochmals behandeln zu lassen, sollten Sie sich von einem erfahrenen Arzt Ihres Vertrauens ausführlich beraten lassen. Gegebenenfalls kommen andere Behandlungen oder eine chirurgische Korrektur der Problematik in Frage.

In aller Kürze:

Dauer: 20 Minuten
Klinikaufenthalt: Ambulant in unserer Praxis
Sport: ab dem ersten Tag
Kosten: ca. 400,00,- EUR
Anästesie: Betäubungssalbe

Ihr Beratungsgespräch bei Berkei Aesthetic Surgery:

Für ein Beratungsgespräch zu unseren Behandlungen erreichen Sie uns täglich unter der unten aufgeführten Telefonnummer und zu den angegebenen Öffnungszeiten. Wir beraten Sie gerne dienstags und donnerstags in unseren Sprechstunden.

mail info@berkei-aesthetik.de
tel +49 (0) 69 - 920 200 96