Hymenoperation Hymen Operation Hymen OP Frankfurt

Hymenrekonstruktion


Warum wir diese Operation nicht anbieten

Das Hymen oder auch Jungfernhäutchen ist ein dünnes Häutchen, das die Grenze zwischen dem äußeren und inneren Genitale der Frau darstellt. Es ist bei Frauen meist von Geburt an angelegt und stellt eine geschlossene Membran dar.

Zur Defloration bzw. Zerstörung des Hymens kommt es zumeist durch den ersten Geschlechtsverkehr und das Hymen reißt dabei sternförmig ein. Häufig weißt das Hymen aber bereits primäre von Geburt an angelegte Einrisse auf, sekundär können diese ebenfalls durch die Verwendung von Tampons entstehen. Bei einigen Frauen fehlt das Hymen sogar von Geburt an. 

Eine Indikation zur Jungernhäutchen Operation ist aus medizinischer Sicht nicht gegeben, sondern nur nach individuellem Wunsch. Der Wunsch zur Rekonstruktion des Jungernhäutchens hat meist soziokulturelle Ursachen. In bestimmten Kulturkreisen erleiden Frauen oft einen starken gesellschaftlichen Druck jungfräulich in die Ehe zu gehen. Der Wunsch zur operativen Herstellung des Jungfernhäutchens ist hier nicht individuell, sondern aus Angst vor einer gesellschaftlichen Ausgrenzung und der gesellschaftliche Druck so groß, dass Frauen sich dem Risiko einer Operation aussetzen möchten. Eine Operation, die jedoch medizinisch nicht indiziert ist und mit einem großen Risiko verbunden ist. 

Wir vertreten in unserer Praxis und bei unseren Behandlungsformen die Philosophie von natürlichem Aussehen und Individualität (in einer westlichen Kultur). Bei allen unseren Behandlungen vermeiden wir es ein unnötiges Operationsrisiko mit zusätzlichem Risiko für Infektionen und Schmerzen zu verursachen oder wenn der Nutzen einer solchen Operation nur geringfügig ist. Daher führen wir keine Hymenrekonstruktionen durch.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Für weitere Informationen zur Intimchirurgie oder anderen Eingriffen stehen wir Ihnen gerne im Rahmen eines Beratungsgespräches zur Verfügung. Zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie und gerne unter +49 (0)69 920 200 96 oder treten Sie per E-Mail an info@berkei-aesthetik.de mit uns in Kontakt.