Gepflegter und kurvenreicher Venus-Körper einer sich respektierenden Frau. Ihre wohlgeformten Brüste sind im BH verhüllt. Unterhalb der Taille, knapp oberhalb des Schambereiches, ist ein weißes Tuch gespannt, das sich frei in der Luft entfaltet.

Kosten einer Intim-OP in Frankfurt

Preise für eine Intimoperation bei Dr. Berkei

Die Anatomie jedes Intimbereichs ist individuell, entsprechend unterschiedlich gestalten sich die Kosten für eine Intim-OP. Dennoch verstehen wir den Wunsch nach der Einschätzbarkeit der Kosten für diese intime Operation und können Ihnen daher im Folgenden eine Kostenübersicht geben. Diese Übersicht dient jedoch nur als solche. Gerne berät Sie Dr. Berkei in einem Beratungsgespräch und nennt Ihnen nach der Untersuchung detailliert die Kosten für ihre Schamlippenverkleinerung, Klitorismantelstraffung oder Venushügelverkleinerung.

So setzen sich die Kosten für eine Intim-OP zusammen

Im Rahmen eines Beratungsgesprächs wird Dr. Berkei Sie in ihrer Frankfurter Praxis untersuchen und einen detaillierten Kostenplan erstellen. Dieser setzt sich aus den folgenden Punkten zusammen:

  • Beratungshonorar (ca. 200 EUR)
  • Behandlungs- und OP-Kosten (ca. 2.400-4.800 EUR)
  • Anästhesiekosten und Klinikkosten (ca. 1.500-2.000 EUR)
  • Übernachtungskosten (ca. 600 EUR)
  • Kosten für Medikamente (ca. 200 EUR)

Finanzierung der Intim-OP

Es besteht die Möglichkeit zur Finanzierung der Eingriffes durch einen externen Finanzierungpartner. Ein möglicher Finanzierungspartner ist die eigene Hausbank oder speziell auf Schönheitsoperationen spezialisierte Anbieter wie z.B. MediPay. Die Finanzierung des Eingriffs ist meist an gewissen Veraussetzungen geknüpft. Um einen Bankkredit für einen ästhetischen Eingriff aufnehmen zu können, sollten die allgemeingültigen Voraussetzungen gegeben sein: Volljährigkeit, Kreditwürdigkeit, keine negativen Einträge bei der SCHUFA, ein regelmäßiges Einkommen. Gerne geben wir Ihnen im Beratungsgespräch einen Überblick über die von uns verifizierten Kreditinstitute, um die Kosten für eine Intim-OP in Frankfurt tragen zu können.

Ihr Beratungs­gespräch mit Dr. Julia Berkei

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin zum Thema Intimchirurgie bei der Frau Dr. Berkei unter:
+49 (0)69 920 200 96
info@berkei-aesthetik.de

Termin vereinbaren

Alle Fakten die Du vor einer Schamlippenkorrektur wissen musst:
Beratungsanfrage

*Informationen zum vertraulichen Umgang mit Ihren Daten entnehmen Sie unserer Datenschutz­erklärung.